Start April 2011

April 2011

Dicke Post im Briefkasten

Wie hat dieser dicke Brief eigentlich durch den Briefkastenschlitz gepasst !? Der erste Darlehens-Vertrag ist endlich da !!! Die anderen liegen bereits unserem Finanzberater vor. Da fragen wir uns was kommt da noch dieser Stapel hier ist schon so beindruckend, das sich Frau Häuslebauer gleich mal aus dem Staub gemacht hat... und Herr Häuslebauer darf sich nun alleine durch das Beamten-Deutsch wälzen. Danke schön, hoffentlich bekomme ich wenigstens gleich einen Kaffeeeeeee.....

Und nein, es ist sicher kein Aprilscherz !!! Der Vertrag scheint tatsächlich echt zu sein !!!

Verträge unterzeichnet

Eben waren wir im Massa-Musterhaus um unsere Darlehensanträge zu unterschreiben. Weil das musste natürlich innerhalb einer Woche wieder alles zurückgeschickt werden !!! Was ist denn das für ein Hohn, die haben Monate gebraucht, und wir sollen alles innerhalb einer Woche zurück schicken !? Sonnst steht der Bank das recht frei von dem Vertrag zurück zu treten !!! Was ist denn wenn man im Urlaub ist, oder im Krankenhaus liegt !? Das ist wirklich zum Kopf gegen die Wand schlagen.... Aber nun gut, nach gefühlten 40ig Unterschriften und "fast" eine Stunde später haben wir erfolgreich alle Verträge unterzeichnet. Und natürlich ist unser Papierkram wieder um einige Zentimeter gestiegen... wir brauchen wohl bald einen neuen Ordner !!! Weil der erste von Massa gesponserte Ordner ist so gut wie voll...

Eine Unterschrift fehlt...

Heute lagen eine menge Briefe im Briefkasten, unter vielen unnützen Zeug, ein Brief der Bank.... Was wird das wohl sein !? Nach überprüfung der eingereichten Darlehens-Verträgen hat Herr Häuslebauer eine Unterschrift vergessen !!!! Jawohl eine fehlte !!!! Reichen denn die 40ig anderen nicht !? Man hat uns netter weise gleich das fehlende Dokument mit eingelegt und bitten der bitte um eine schnelle Rücksendung !!! Natürlich habe ich das sofort gemacht und bin nochmal zur Post gestiefelt.

Neues zum Grundstück

Heute habe ich wieder mit der Sparkasse telefoniert, was denn nun mit dem Grundstück sei !? Und nach neuesten Stand wird sich unser Grundstück wohl "nur" ein paar Meter nach Westen verschieben. Das wäre für uns nicht ganz so tragisch und damit könnten wir leben. Nur langsam sollte mal alles unter Dach und Fach gebracht werden jetzt wo die Finanzierung steht. Denn so geht uns nur wertvolle Bauzeit verloren und alles verschiebt sich immer mehr zum Winter hin. Man will sich bis nächste Woche Dienstag nochmal bei uns melden. Hoffentlich mit guten Neuigkeiten !!!

Hier tut sich gar nichts!!

Oh man, jetzt warten wir echt schon ewig und irgendwie werden sich die Investoren nicht einig. Der zuständige Herr hat gestern am Telefon gemeint, dass kann sich noch Monate in die Länge ziehen.

Hallo und was ist mit uns??? Wir haben keine Monate!!!! Irgendwann fallen die Bereitstellungszinsen an.

Für uns heißt das ganze, dass wir jetzt noch mal von vorn anfangen mit der Grundstücksuche. Also wenn das die ganze Bauphase so weitergeht krieg ich echt die Krise.

Nichts desto trotz werden wir jetzt erst mal die Osterfeiertage genießen. Schöne Ostern euch allen.