Start April 2012

April 2012

Ein Woche...viel passiert :o)

Ja, irgendwie kamen wir in der letzten Woche nicht dazu einen einzigen Beitrag zu schreiben. Aber es ist auch wieder sehr viel passiert. Nachdem wir nun alle Türen und Fliesen, sowie die Dusche bestellt hatten. Ging es dann wieder mit dem Erdarbeiten vorwärts. Die Zisterne wurde eingebaut und alle restlichen Abwasseranschlüsse angeschlossen. Somit ist das Kapitel Erdarbeiten bis auf weiteres erledigt. Das einzige was jetzt noch fehlt sind die Pflasterarbeiten. Da unsere Zisterne aber im Pflasterbereich liegt haben wir uns dazu entschlossen noch ein halbes Jahr zu warten. So kann sich die Zisterne in aller Ruhe setzten und ruiniert uns nicht gleich die Hofeinfahrt.

Die Tage waren auch zwei Jungs da, die sich unser Bohrgut angeschaut haben. Dabei handelt es sich um dieses Erd/Betongemisch was bei unserer Tiefgründung angfefallen ist. Man will uns nun ein super Angebot machen. Wir sind gespannt :) Diese Firma selbst wird das Material nicht an eine Deponie bringen sondern verwendet es zur Aufschüttung von diversen Geländen. Uns soll es recht sein! Hauptsache es verschwindet... und das bitte Kostengünstig *gg*

Die Garagenfundamente wurden auch diese Woche noch gemacht. So das wir die Garage eigentlich abrufen könnten. Das werden wir aber erstmal nicht tun. Da die Garage ja direkt am Haus steht wollen wir noch warten bis das Haus Verputzt wurde. Ich hoffe mal nicht das man damit die nächsten Tage schon anfangen wird. Denn heute morgen hatten wir hier -3°C und eigentlich sollte es nachts nicht mehr unter 5°C fallen. Da hat es mich doch schon gewundert das gestern am Samstag !? Das andere Massa Haus bei uns im Baugebiet verputzt wurde. Bin mal gespannt ob sich das nicht doch negativ auswirkt.

Das Finanzamt hat sich die Woche auch endlich mal wieder gemeldet. Es geht immer noch um die Steuernummer für unsere Photovoltaikanlage. Dieses mal haben Sie meinen Antrag wohl nicht verschwinden lassen. Denn der Sachbearbeiter rief mich an das Sie noch die Meldung der Bundesnetzagentur benötigen um mir meine Steuernummer zu geben. Das habe ich dann auch gleich am nächsten Tag per Fax geschickt. So das ich eigentlich nächste Woche die Nummer haben sollte. Dann werde ich auch gleich die erste Umsatzmeldung machen, schließlich haben wir schon eine Mange Geld dafür ausgegeben. Und die Mwst. dafür bekommen wir zurück erstattet :)

Zu guter letzt habe ich die schlaflose Zeit heute morgen genutzt um die Bildern endlich mal aus zu sortieren die sich in den letzten Wochen angesammelt haben. Und natürlich habe ich auch gleich welche online gestellt :o) Also viel Spaß beim anschauen !!!

Kamin ist da :)

Gestern wurde unser Kamin geliefert, der ist vielleicht schön! Leider auch schön schwer:( Den kann man unmöglich zu zweit bewegen. Also habe ich gestern kurzfristig sämtliche Leute, die wir kriegen konnten zusammengetrommelt. Jetzt steht er an seinem Ort der Bestimmung!

Langsam kommen wir jetzt in die heiße Phase! Es ist noch so viel zu tun und der Umzug ist schon so nah! Ich haben ein wenig Angst, dass wir nicht fertig werden! Wir werden auf jeden Fall über die Feiertage was machen müssen! Ein Teil wird sein, die wunderschönen Tapeten, die wir diese Woche gekauft haben, an die Wand zu bringen! Tapeten sind ganz schön kostenintensiv habe ich leider festgestellt! Mit dem Kauf der Tapeten für`s Erdgeschoss steht also die Gestaltung der Räume fest! Unser Wohnzimmer wird lila! Ja lila, kaum zu glauben ohne Gegenveto einfach entschieden. Ich hatte "fast" freie Hand bei der Tapeten-Auswahl :o)

Heute wurden die Fliesen geliefert, leider fiel die Lieferung nicht ganz so aus, wie wir uns das vorgestellt haben. Denn eigentlich haben wir geplant, dass mit der Fliesenlieferung auch die Innentüren geliefert werden, um Lieferkosten zu sparen. Fehlanzeige! Das ist dann wohl schief gelaufen. Dabei hab ich mich so auf die WC-Tür gefreut! Naja, wenigstens half mir der Mann beim reintragen der wirklich sehr sehr schweren Fliesen...

 

Estrich ist trocken

Gestern Abend lief das Estrichtrocknungsprogramm zu Ende! Juchu! Das heißt es kann fleißig weitergehen. Die Luftfeuchtigkeit spricht auch für einen trockenen Estrich. Diese war in letzter Zeit auch bei voller Laufleistung der Heizung 38% morgens vor dem Lüften.

Wir haben vor jetzt nach und nach die ein oder andere Kiste schon mit ins Haus zu nehmen, da jetzt auch kein wirklicher Treck mehr entsteht, also hab ich gestern Abend vor der Arbeit noch angefangen mit Kisten packen, zumindest ein paar von den Sachen, die wir in nächster Zeit garantiert nicht brauchen, wie zum Beispiel die Taschenbücher!

Langsam tickt die Uhr...

... jetzt wird es langsam richtig eng, wir haben immer noch keine Türen geliefert bekommen. Und langsam befürchten wir, dass wir doch noch sehr getrödelt haben. So dass wir die letzten Tage geschafft haben bis zur Ermüdung. Ein Tag jetzt sogar mal bis tief in die Nacht.

Wir haben geschliffen, grundiert und Decken tapeziert. Naja und auch noch ein ganz klein wenig Ostern gefeiert. Wir haben jetzt jedoch langsam die Befürchtung, dass wir in zwei Wochen auf eine Halbbaustelle ziehen.

Heute haben wir noch vor den den zweiten Duschdichtanstrich zu machen und die Decken zu streichen, so dass wir morgen wenn Herr Häuslebauer von der Arbeit kommt weiter tapezieren können. Außerdem will Herr Häuslebauer noch YTong Steine für den Kamin besorgen. Dass heißt mal wieder großes Programm, von dem meist nicht alles geschafft wird. Denn irgendwie nehmen wir uns immer so viel vor und fallen dann abends total erschöpft ins Bett und haben nur die Hälfte von dem Vorgenommenen geschafft...

...na dann packen wir`s an

Welch ein Tag!

Zwei Sachen, die wir definitiv nie wieder machen wollen:

1. Die Decke im Bad tapezieren

2. Den Hauswirtschaftsraum streichen

Beides ist unheimlich mühselig und löst hin und wieder Wutanfälle aus. An alle, die noch vorhaben zu Bauen, wenn ihr die Möglichkeit habt, den Technikraum zu streichen, tapezieren, oder was auch immer bevor die ganze Technik (Heizung und Co) eingebaut wird. Das ersparrt viele Nerven.

Leider fällt uns kein Tipp ein, wie man die Baddecke leichter tapezieren kann, sobald der Duschdichtanstrich aufgetragen ist, kann man die Tapete kaum noch zurechtschieben. (Dann doch lieber 7,10m Bahnen an der Wohnzimmerdecke tapezieren).

Morgen werden unsere Innentüren geliefert, nachdem Herr Häuslebauer heut auf den Tisch gehauen hat, da der Herr vom Baumarkt meinte die hätten nicht mehr so viele Türen! Komisch letzte Woche waren die noch da?! Letzendlich stellte sich heraus, dass die Türen bei der Zulieferung im Lager auf mysteriöse Art und Weise verschwunden sind. Sie tauchten heut erst wieder auf, als Herr Häuslebauer zu keinerlei Späßchen mehr bereit war. Dann wollten der Herr einen Liefertermin ausmachen, aber Herr Häuslebauer hat entschieden, dass die Morgen geliefert werden müssen und tada...so ist es auch!

Übrigens zu dem was man sich alles an einem Tag vornehmen kann...heute haben wir die ersten Ytong Steine besorgt!

Ich packe meinen Koffer...

...und nehme alles mit!!! Heut haben wir Wohnzimmer, Flur, Arbeitszimmer und einen Teil der Küche gepackt. Irgendwie sieht jetzt alles so ungemütlich aus. Das heißt, jetzt wird es bald ernst. Die Vorfreude ist riesig!

Am kommenden Wochenende wollen wir uns im Fliesen probieren, na da bin ich ja mal gespannt, ob das was wird!

Die Ytong Steine für den Kamin haben wir jetzt auch komplett, allerdings fehlt uns dafür noch das Rauchrohr, leider gibt`s das nicht im Baumarkt, wie wir festgestellt haben. Wir haben jedoch im Internet schon das ein oder andere Rohr ausfindig gemacht, jedoch haben wir da Lieferzeiten zu beachten :(

Momentan ist es noch mal richtig anstrengend, wir müssen an so viel denken und organisieren und haben eigentlich keine Zeit dafür, echt tolle Kombination!

Wir haben`s getan!

Nach langem Hin und Her und Rechts und Links und Hoch und Runter, haben wir uns entschieden jetzt doch selbst zu fliesen!! Wir sind zwar mal wieder nicht einmal annähernd so weit gekommen wie wir wollten, aber es sieht gar nicht Mal so schlecht aus! Die Küche ist komplett fertig gefliest und der Flur ungefähr 2/3.

An dieser Stelle möchte ich jetzt noch loswerden:

"Billigfliesen taugen nicht`s"

Anfang`s über den tollen Preis der Fliesen, die zur ausgesuchten Wandfliese im Dusch-WC passen gefreut, hat`s uns heut etwas kalt erwischt! Die Fliesen, die wir für Flur, HWR und Duschbad ausgesucht haben, sind nicht zu empfehlen! Nicht nur, dass diese nicht immer die gleiche Breite haben, auch die Länge ist nicht immer gleich! Der Profi wird dann wahrscheinlich wissen, was zu tun ist, aber wir??? Naja, Herr Häuslebauer wird`s schon richten, retten?

Oh weia, das klingt ja schon wieder schlimm! Es fällt eigentlich auch kaum auf, aber wir sind beide sehr penibel, was Genauigkeit angeht und deshalb ärgern wir uns deswegen etwas!

Ihr könnt euch auch bald das Ergebnis selbst ansehen, in unserer Bildergalerie, vielleicht nicht heut und Morgen auch nicht gleich! ;)

Ein Tag hat "nur" 24 Stunden :o(

Ja.... irgendwie rennt die Zeit und wir kommen dem Finale immer näher ;) Leider reicht da immer mal wieder der Tag nicht aus, so das die Ausbauarbeiten meist spät bis in die nacht gehen.

Aber wir haben auch schon fertige Räume :o) Der HWR sowie das Gästezimmer sind fertig. Das einzige was da noch fehlt ist jetzt noch das Laminat. Welches aber morgen abend verlegt wird !

Das Fliesen, hat sich an der ein oder anderen Stelle dann schon zur Nervenaufreibenden Geschichte entwickelt. Besonders wenn dann mal eine Deko-Fliese im Wert von 24,50 € das Zeitliche segnet :( Nichts desto trotz sind die Fliesenarbeiten auch erledigt. Heute wird das ganze noch verfugt und dann ist auch dieser Wichtige Schritt erledigt.

In den nächsten Tagen müssen noch zwei Räume tapeziert werden. Dann sind noch die Innentüren zu montieren und Laminat zu verlegen. Wenn das erledigt ist können wir erstmal in das Erdgeschoss einziehen :o) Einzig und allein der Kamin wird wohl warten müssen :( Mitlerweile sind zwar alle teile dafür da, jedoch ist die Zeit zu knapp um das auch noch zu bewerkstelligen. Denn ich rechne mit mindestens einen ganzen Tag für den Aufbau !!!

Frau Häuslebauer hatte zwar im letzten Beitrag Bilder versprochen, leider komme ich momentan aber überhaupt nicht dazu...

Ich werde aber so schnell wie möglich wieder welche auf die Seite laden.

Umzug vollbracht!!

Wir haben es geschafft, was für ein Tag!!! Was für eine Woche!!! Wie auch immer! Wir haben die letzten Tage von morgens 7:00 bis zum Teil 1:00Uhr nachts gearbeitet. Mir tut alles weh, aber wir haben auch etwas geschafft! Fliesenarbeiten sind geschafft, das Arbeitszimmer hat Laminatboden bekommen!  Die Küche steht, HWR ist fertig, Arbeitszimmer auch und heute erfolgte der Umzug auf die Baustelle!

Es ist wirklich sehr chaotisch und den Überblick hatte ich heut Morgen 10:00Uhr schon nicht mehr, aber es mir momentan auch total egal! Wir haben erst eine Tür (Dusch-WC), das Wohnzimmer hat weder Laminat, noch vollständig Tapete, das WC hat über dem Fliesenspiegel auch noch keine Tapete und der Flur ist an der Wand auch noch sehr kahl, aber heut auch egal!

Wir sind sehr stolz auf unser vollbrachtes Werk, sitzen heut erstmals seit Tagen gemütlich bei nem Gläschen Sekt und werden noch vor 0:00Uhr im Bett liegen und das allein ist schon traumhaft schön!

Leben im Chaos!

Vor vier Tagen sind wir umgezogen, seitdem hat sich einiges getan...

...das Wohnzimmer hat komplett Tapete erhalten

...die Bodenbeläge im EG sind komplett

...der Kamin ist angeschlossen, wenn auch nicht komplett gemauert und verputzt

...eine weitere Tür schmückt das Haus

...die ein oder andere Kiste ist leer

...Fernseher funktioniert

 

und dennoch herrscht das blanke Chaos, der Baudreck nimmt kein Ende die Fenster sind voller Dreck ...

Wir wissen momentan nicht, wo wir zuerst anpacken sollen! Es brennt an allen Ecken und Kanten. Jedoch verlieren wir langsam an Tempo! Der Stress der letzten Tage hat deutliche Spuren hinterlassen!   Gedächtnisfunktion gleich null, das gleiche gilt für Nerven! Jetzt, wo wir das ein oder andere langsamer angehen lassen, spüren wir deutliche Erschöpfungszeichen!

Wir brauchen ganz dringend Urlaub!

Es wird eingeheizt :o)

Heute kamen endlich die lang ersehnten ersten Küchengeräte :o) Nachdem die Küche ja nun schon eine Woche da steht haben wir gleich mal den Backofen eingebaut und mal ordentlich eingeheizt. Schließlich soll der gute neue Geruch verschwinden und nicht in der ersten Pizza oder den ersten Kuchen landen... Morgen werden wir dann den Geschirrspüler einbauen. Und in den nächsten zwei Tagen sollte auch die neue Mikrowelle da sein. Die erste hatte ich leider in der falschen Farbe bestellt... und musste zurück geschickt werden.

Sonst kommen wir eigentlich etwas schleppend voran....leider... die alte Wohnung muß nun am Wochenende komplett in weiß gestrichen werden bevor Sie am Montag übergeben wird.

Bis auf die Glastür für das Wohnzimmer sind mitlerweile alle Türen im EG eingebaut... die Glastür sollte auch in ein paar Tagen da sein...da wir schon die Versandbestätigung bekommen haben. Unsere Dusche wurde im Baumarkt auch endlich mal gefunden !!! Nachdem Sie verschollen war und Frau Häuslebauer auf den Tisch gehauen hat. Da eine Lieferung jedoch erst nächste Woche Freitag möglich gewesen wäre haben wir uns dazu entschlossen die Dusche am Montag selbst ab zu holen. Denn das ist der letzte Tag an dem wir in unserer alten Wohnung nochmal duschen, bzw. baden können. Schließlich müssen wir uns ja auch irgendwann mal waschen :o)

Wie Ihr seht ist trotz unseren Einzuges letzte Woche immer noch ein Menge zu tun im Haus :o)