Start August 2012

August 2012

Die Bilder sind wieder online !!!

Endlich.... nach vielen Stunden ist es geschafft :o) Die Bilder sind wieder da !!!

Und nicht nur das, es sind auch knapp 100 neue Bilder dazu gekommen...viel Spaß damit !!!

Sonst hat sich bei uns nicht sehr viel getan seit dem letzten Eintrag. Der Nachbar ist momentan dabei seine Garage schmaler zu schneiden, da dies die kostengünstigste Lösung für Ihn sein wird. Zumal er das selbst machen kann.

Leider ist momentan aber etwas Nachbarschaftsstreit aufgekommen :o( Denn er will die Rechnung für die zusätzliche Vermessung nicht zahlen. Bzw. sieht er es nicht ein *groll* Ich bin also momentan ein wenig bedient ! Wir wollen ja keinen Streit. Aber nachdem er bei uns war und wir gemeinsam nochmal alle Unterlagen verglichen haben stellte ich fest das er wirklich "Mist" gebaut hat. Laut seinen Plänen hätte er eine 2,95m breite Garage bauen dürfen und hätte dann sogar noch 2 cm Platz zu unseren Grundstück gehabt. Aber er hat doch tatsächlich eine 3 Meter Garage gebaut wo dann auch noch das Garagenfundament falsch gegossen wurde !!! Somit ist ja nun völlig klar, das er alleine der Verantwortliche für das ganze ist. Aber trotzdem will er es momentan nicht einsehen die entstanden Vermesserkosten in Höhe von knapp 240,- Euro zu bezahlen.

Nun ist guter Rat teuer... er will das von seinen Architekten prüfen lassen und gegebenenfalls nochmal einmessen lassen. Bitte was !? Noch mehr Kosten !!! Und was soll denn der Architekt sagen !? Seine Pläne sind schließlich richtig !!! Er hat sich schlicht und einfach nicht daran gehalten.

Naja, wir werden die Rechnung jetzt erstmal bezahlen, schließlich kann der Vermesser auch nichts dafür. Und dann werden wir mal sehen was wir machen. Wir sehen auf keinen Fall ein auf den Kosten sitzen zu bleiben. Schließlich wären diese Kosten nie entstanden wenn er gleich richtig gebaut hätte.

Einigung mit dem Nachbarn :o)

Nachdem wir letzte Woche schon kurz vor dem ersten Nachbarschaftsstreit waren hat sich das Blatt nun glücklicher Weise doch noch gewendet *freu*

Der Nachbar hat nun eingesehen das er einen Fehler gemacht hat und zahlte uns auch die Vermessungsgebühren. Somit ist das Thema für uns erledigt. Auch wenn wir ziemlich große Wellen machen mussten um raus zu finden wer hier der Schuldige ist. Leider haben wir  auch Massa ein wenig die Schuld zuschieben wollen... was uns im nach hinein nun natürlich leid tut :o( Der Nachbar hat seine Garage mitlerweile fast komplett zurück gebaut. So das unsere Garage endlich in die Lücke passt :o) Wir haben deshalb heute unsere Garage beim Hersteller abgerufen. Mal gespannt wie lange momentan die Wartezeit ist. Bei Vertragsabschluß lag diese bei ca. 13 Wochen !!!

In den letzten Tagen haben wir nun endgültig das letzte Bohrgut beseitigt ;) Leider mit einen Tag verzögerung.... da mich am Sonntag die Polizei besuchte um mir zu sagen das ich am Sonntag in Baden-Würrtemberg keine öffentlichen arbeiten verrichten darf *kotz* Ein Nachbar hatte sich wohl gestört gefühlt und die Polizei gerufen... Sie fanden das zwar ganz amüsant konnten mir aber trotzdem keine Freigabe erteilen ausnahmsweise weiter zu machen *lol* So bekam ich ein Ermahnung und sie zogen wieder von dannen... Frau Häuslebauer wollte zwar ganz gerne wissen wer angerufen hat, aber mir war es egal. Ändern können hätte ich es sowieso nicht. Und ich weis auch das es keiner unserer näheren Nachbarn war. Die konnten das nämlich auch nicht wirklich verstehen. Denn wer in einen Baugebiet wohnt muß auch mal damit rechnen das es vielleicht auch Sonntags ausnahmsweise etwas lauter wird. Wie der eine Polizist so schön sagte: " Die Leute vergessen manchmal sehr schnell das Sie auch mal gebaut haben" Recht hat er !!!

Aber egal, wir sind fertig, das Bohrgut ist nun weg und die Muttererde wurde komplett platt gemacht.... übrigens findet Ihr auch dazu Bilder im Bereich Außenanlage.

Zahlungs-Erinnerung von Massa !

Wie nett, gestern flatterte noch eine Zahlungs-Erinnerung von Massa herein. Wow !!! Keine Mahnung eine "ERINNERUNG" *lol* Das wäre schon fast wieder witzig, wenn wir die letzte Ratenzahlung von 1500,- € nicht haben zurück stellen lassen. Da immer noch das Fenster im Wintergartenelement einen Schaden von den Verputzern aufweist. Werden wir diese Rechnung natürlich "NICHT" zahlen. Zumindest so lange nicht wie das nicht geklärt ist. Und das weis unsere Sachbearbeiterin eigentlich.

Nachdem wir ja wissen das das Sub-Unternehemen welches den Außenputz gemacht hat nicht versichert war. Ist es ein Grund mehr diese Rechnung nicht zu bezahlen. Schließlich ist diese ja auch "nur" noch für den Außenputz gewesen.

Dazu sei immernoch zu sagen das wir mit den Verputzarbeiten überhaupt nicht zufrieden sind. Die bemängelten Stellen wurden zwar mitlerweile ausgebessert. Jedoch bin ich immer noch der Meinung das das alles andere als professionell gemacht wurde. Man findet Schattige Flecken und wirklich komische aussehende Stellen am ganzen Haus wenn der Lichteinfall stimmt. Man sagt uns dazu nur. Das sei normal und als der Putz gemacht wurde war die Sonne vielleicht zu heiß. Ja und...ist das unser Problem ? Sorry, aber das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

Und auch deshalb wird erstmal nicht gezahlt. Fertig ! Das ganze werden wir jetzt nochmal schriftlich verfassen und an Massa schicken. Anders lässt sich sowas leider nie klären :(

Garage abgerufen...

...es ist soweit die Garage ist abgerufen und nun ist ein offizieller Liefertermin für die KW42/43 vorgesehen :o) Wir haben nun nochmal eine Liste bekommen welche Dinge bis dahin noch zu erledigen sind. Das einzige was noch fehlt ist das das Erdreich zwischen den Streifenfundamenten ein wenig abgetragen werden muß. Das ist deshalb so vorgesehen damit beim stellen nicht irgendwelche Hindernisse verhindern das die Garage richtig auf den Fundament aufliegt. Das werden wir jetzt in den nächsten Tagen machen und dann das Formular mit ein paar Bildern zurück schicken.

Vorgestern ist auch die Dusche für das große Bad gekommen...fehlt noch die Badewanne und dann können wir auch da endlich loslegen. Die kleineren Sanitärelemente wie Waschbecken / WC / etc. werden wir dann kurzfristig im Baumarkt besorgen und einbauen.